0
Der Kreis werde außerdem darüber informieren, sobald wieder mehr Impfstoff zur Verfügung stehe und Terminbuchungen möglich seien. - © Torsten Ulonska
Der Kreis werde außerdem darüber informieren, sobald wieder mehr Impfstoff zur Verfügung stehe und Terminbuchungen möglich seien. | © Torsten Ulonska

Kreis Minden-Lübbecke Impfungen weiterhin nur mit Termin möglich

Es fehlt der Impfstoff, um neue Termine freizuschalten. Die vorhandenen Dosen können derzeit ausschließlich für Zweitimpfungen verwendet werden.

Online-Redaktion Nord
04.06.2021 | Stand 04.06.2021, 19:05 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Auch wenn am Montag, 7. Juni, die Priorisierung bei den Corona-Schutzimpfungen entfällt und damit alle Menschen berechtigt sind, werden Impfungen im Impfzentrum des Kreises Minden-Lübbecke in Hille-Unterlübbe weiterhin nur nach vorheriger Terminbuchung erfolgen. Menschen ohne Termin können keine Impfung erhalten, so die Pressestelles des Kreises.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG