0
Ein Tagespunkt bei der Besichtigung des Schulausschusses: Die Mittwaldschule - © Felix Schwien
Ein Tagespunkt bei der Besichtigung des Schulausschusses: Die Mittwaldschule | © Felix Schwien

Schulausbau Schülerzahlen steigen: Grundschulen in Espelkamp haben zu wenig Platz

Der Espelkamper Schulausschuss besichtigte drei Grundschulen. Beim Rundgang durch die Klassen gab es bereits erste Versprechungen.

Felix Schwien
23.09.2022 | Stand 23.09.2022, 11:17 Uhr

Espelkamp. 941 Schülerinnen und Schüler besuchen die Grundschulen in Espelkamp. Es werden aber noch mehr und das ist ein Problem. Bei einer Besichtigung der Mittwaldschule sowie den Teil-Standorten des GSV Espelkamp-Süd in Isenstedt und Benkhausen machte sich der Schulausschuss selbst ein Bild davon, inwiefern eine Ausgestaltung der Räumlichkeiten und Erweiterung von Betreuungsplätzen notwendig ist. Von allen drei begutachteten Schulen und ihren Verantwortlichen wird dasselbe thematisiert: Zu wenig Platz für eine wachsende Anzahl von Schülern. An der Mittwaldschule führt die Lehrerin Wiebke Diedrichs den Espelkamper Schulausschuss durch Klassen- und OGS-Räume. Auch wenn die Klassenräume für den Schulunterricht gut gerüstet scheinen, zeigt ein Blick auf die Anzahl der Grundschüler, wo das Problem liegt. Im Jahr zuvor besuchten nur 890 Kinder die Espelkamper Grundschulen - es sind innerhalb eines Jahres also 51 Kinder dazugekommen. Am Beispiel der Mensa in der Mittwaldschule wird dies ebenfalls deutlich.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!