Manfred Lessing sitzt auch mit 80 Jahren noch gerne hinterm Steuer. Um zu zeigen, dass er noch fit genug ist, nahm er jetzt in der RTL Doku-Soap "Alt & Abgefahren" an einem freiwilligen Führerscheintest teil. - © Karsten Schulz
Manfred Lessing sitzt auch mit 80 Jahren noch gerne hinterm Steuer. Um zu zeigen, dass er noch fit genug ist, nahm er jetzt in der RTL Doku-Soap "Alt & Abgefahren" an einem freiwilligen Führerscheintest teil. | © Karsten Schulz

NW Plus Logo Lübbecker Land "Alt & Abgefahren": 80-jähriger Espelkamper macht Test bei RTL

Der Espelkamper, der früher die Asche Verstorbener in den Weltraum schickte, kommt jetzt in der RTL-Doku-Soap "Alt & Abgefahren" groß heraus. Die Sendung ist am 7. August zu sehen.

Karsten Schulz

Lübbecker Land. Normalerweise ist der Espelkamper Manfred Lessing ganz normaler Rentner, wohnt im höchsten Haus der Stadt, Gabelhorst 33 . "Von hier aus ist der Blick aufs Lübbecker Land einfach grandios", schwärmt er im Gespräch mit der NW. Nichts findet er jedoch schlimmer als Langeweile, deshalb bleibt der ruhige Blick durchs Fenster auch die große Ausnahme. So versucht der jetzt 80-Jährige für sich, seine Familie, die fast komplett in den USA und Kanada wohnt und auch für die Gesellschaft noch etwas auf die Beine zu stellen.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!