0
Sabine Berges (vorn Mitte) hat jetzt viel Zeit das Leben zu genießen. Bürgermeister Henning Vieker und ihr Team Meike Gräpel, Silvia Meier, Benjamin Pfennig (2. Reihe v.l.) und Karin Wewers, die jetzt ihre Nachfolge antritt, verabschieden sie in den wohlverdienten Ruhestand. - © Klaus Frensing
Sabine Berges (vorn Mitte) hat jetzt viel Zeit das Leben zu genießen. Bürgermeister Henning Vieker und ihr Team Meike Gräpel, Silvia Meier, Benjamin Pfennig (2. Reihe v.l.) und Karin Wewers, die jetzt ihre Nachfolge antritt, verabschieden sie in den wohlverdienten Ruhestand. | © Klaus Frensing

Espelkamp Ende einer Ära: Leiterin der Stadtbücherei Espelkamp verabschiedet sich

Sabine Berges hat die Stadtbücherei 37 Jahre lang geführt und durch ihr Engagement das kulturelle Leben der Stadt bereichert.

Klaus Frensing
18.05.2022 | Stand 18.05.2022, 13:55 Uhr

Espelkamp. Wer 37 Jahre lang die Stadtbücherei geleitet hat, ist einerseits weithin bekannt und andererseits gut vernetzt. Entsprechend groß war am Montag die Gästeschar in der Stadtbücherei, die Sabine Berges offiziell verabschiedete. Vertreter von Rat und Verwaltung mit Bürgermeister Henning Vieker an der Spitze, Weggefährten aus den verschiedenen Vereinen wie dem Forum-Bürgerhaus, dem Volksbildungswerk und dem Arbeitskreis „Frauenkulturtage“ erwiesen der langjährigen Leiterin ihre Reverenz.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!