Das ist die neue Zentrale aller katholischen Chrristen im Lübbecker Land. Der Neubau an der isenstedter Straße im Schatten der Espelkamper Marienkirche ist inzwischen bezogen worden. - © Karsten Schulz
Das ist die neue Zentrale aller katholischen Chrristen im Lübbecker Land. Der Neubau an der isenstedter Straße im Schatten der Espelkamper Marienkirche ist inzwischen bezogen worden. | © Karsten Schulz

NW Plus Logo Lübbecker Land Katholische Christen haben ein neues Zuhause

In Espelkamp haben sich die Diaspora-Gemeinden ein neues Zentrum gebaut. Ein Team von vier Hauptamtlichen betreut rund 7.300 Katholiken in vier Gemeinden.

Karsten Schulz

Lübbecker Land / Espelkamp. Die katholisch-christliche Minderheit im Lübbecker Land hat es im Augenblick besonders schwer. Sie stehen von gleich mehreren Seiten aktuell unter gesellschaftlichen Druck. Zum einen repräsentieren sie nur einen Bevölkerungsanteil von sechs bis sieben Prozent im Pastoralverbund, der von der Größe genau dem Lübbecker Land entspricht. Zum anderen sind gerade auch katholische Christen durch immer wieder neue Veröffentlichungen in Sachen Missbrauchsskandalen der Kritik der übrigen Öffentlichkeit ausgesetzt und zum anderen setzt ihnen - ebenso wie ihren evangelischen Brüdern und Schwestern - die Coronakrise gewaltig zu.

Neues Zentrum im Schatten der Marienkirche in Espelkamp

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!