Im Anschluss will der Mann einen Filmriss gehabt haben. Das nahm ihm der Richter nicht ab. - © Symbolbild: Pixabay
Im Anschluss will der Mann einen Filmriss gehabt haben. Das nahm ihm der Richter nicht ab. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Espelkamp/Minden Nach Joints und Gin Tonics folgte der sexuelle Übergriff

Nach dem Konsum wollte sich ein Espelkamper über seine Bekannte hermachen. Das wurde ihm vor Gericht zum Verhängnis.

Hartmut Nolte

Espelkamp/Minden. Was es für eine Frau bedeutet, wenn ein gemütlicher Abend mit einem Bekannten in der eigenen Wohnung in einem sexuellen Übergriff endet, machte Astrid Kaufhold, Anwältin der Nebenklägerin, in einem Prozess am Dienstag vor dem Mindener Schöffengericht deutlich: „So eine Grenzüberschreitung, ein Vertrauensmissbrauch im geschützten Raum, ist ein Riesenproblem", sagte sie. Das Gericht sah es ähnlich und ging mit einer zur Bewährung ausgesetzten Strafe von einem Jahr und drei Monaten Haft weit über den Antrag des Staatsanwalts hinaus.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!