Landrätin Anna Katharina Bölling setzt auf Aufklärung und Extra-Impfangebote in Espelkamp. - © Kreis Minden-Lübbecke
Landrätin Anna Katharina Bölling setzt auf Aufklärung und Extra-Impfangebote in Espelkamp. | © Kreis Minden-Lübbecke
NW Plus Logo Espelkamp

Inzidenz-Chaos in Espelkamp: Landrätin über Wut und Unsicherheit

Anna Katharina Bölling will eine Spaltung der Gesellschaft wegen der hohen Corona-Inzidenz aber auf jeden Fall vermeiden.

Frank Hartmann

Espelkamp/Kreis Minden-Lübbecke. Im Februar dieses Jahres war Landrätin Anna Katharina Bölling in die ZDF-Talkshow „Markus Lanz" eingeladen, um zu erläutern, wie es Ihr gelungen war, den Inzidenzwert im Kreis innerhalb von vier Wochen von 200 auf 40 zu senken. Aktuell ist der Inzidenzwert kreisweit drei Mal so hoch, was auch an den vergleichsweise vielen Infizierten in der Stadt Espelkamp liegt. „Die Situation zum Jahresanfang war aufgrund der erst anlaufenden Impfungen deutlich anders und ließ auch anderen Handlungsspielraum zu", ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG