Espelkamp war und ist wieder ein Corona-Hotspot. - © Pixabay
Espelkamp war und ist wieder ein Corona-Hotspot. | © Pixabay
NW Plus Logo Kommentar

Wütend auf Corona-Hotspot: Phänomen Espelkamp beunruhigt

Die Lage in Espelkamp spitzt sich weiter zu, eine Besserung ist zunächst nicht in Sicht. Unser Autor möchte am liebsten umschalten. Ein Kommentar.

Jürgen Langenkämper

Espelkamp. Wahrscheinlich geht es mir wie vielen. Ich würde am liebsten gar nicht mehr hinschauen – und tue es doch. Das Phänomen Espelkamp beunruhigt mich wie viele andere Menschen im Kreis Minden-Lübbecke – außer offensichtlich zahlreiche ungeimpfte Einwohner von Espelkamp. Dabei sollte es doch gerade die in Sorge versetzen, was um sie herum vorgeht. Ich stelle mir das wie in einem schlechten 50er-Jahre-Film vor: Die Protagonisten leben in einem kleinen Ort, in dem immer mehr von einem bösen Virus befallen werden. Die Pandemie greift um sich...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG