0
Am Montag werden keine neuen Fälle beim RKI verzeichnet. - © Pixabay (Symbolbild)
Am Montag werden keine neuen Fälle beim RKI verzeichnet. | © Pixabay (Symbolbild)
Kreis Minden-Lübbecke

145 neue Corona-Fälle über das Wochenende

Espelkamp bleibt weiter Corona-Hotspot. Der Inzidenzwert sinkt deutlich ab. Woran das liegen könnte.

Online-Redaktion Nord
13.09.2021 | Stand 13.09.2021, 16:47 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Im Kreis Minden-Lübbecke sind über das Wochenende 145 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Im Dashboard des Robert-Koch-Instituts (RKI) wurden am Montagmorgen unterdessen keine neuen Fälle für den Kreis Minden-Lübbecke vermeldet. Diese werden voraussichtlich erst zusammen mit den heute vom Kreis veröffentlichten Zahlen am Dienstag in das Dashboard einfließen. Wie viele Meldungen auf die jeweiligen Tage entfallen, ist somit erst dann zuzuordnen. Für Montag ist der offizielle Wert des RKIs auf 112,2 gesunken, am Sonntag betrug er noch 127. Nach der neuesten Übermittlung der Zahlen des Gesundheitsamtes sowie den Nachmeldungen von Sonntag dürfte dieser wieder auf 129,2 steigen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!