NW News

Jetzt installieren

0
Espelkamp

Harting hat 850 Mitarbeiter komplett geimpft

Infrastruktur des Impfzentrums im Werk 8 in Espelkamp bleibt zunächst erhalten. Urlaubsrückkehrer müssen negativen Corona-Test nachweisen.

23.07.2021 | Stand 23.07.2021, 17:49 Uhr
Auch Harting Mitarbeiter Robin Ottemeier (l.) ließ sich von Arzthelferin Andrea Grundei impfen. - © Harting
Auch Harting Mitarbeiter Robin Ottemeier (l.) ließ sich von Arzthelferin Andrea Grundei impfen. | © Harting

Espelkamp. Die Harting Technologiegruppe zieht ein positives Resümee ihrer Impfaktion: Insgesamt nahmen mehr als 850 Harting-Mitarbeitende das Angebot des Unternehmens an und ließen sich durch das Team von Betriebsarzt Rainer Hafer (Stemwede) an zwei Tagen im Juni im eigens eingerichteten Impfzentrum im Werk 8 impfen. Die Zweitimpfung erfolgte fünf Wochen später. Auch hier wurden zwei Termine angeboten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!