0
Die Zahlen steigen leicht an. - © Pixabay (Symbolbild)
Die Zahlen steigen leicht an. | © Pixabay (Symbolbild)
Kreis Minden-Lübbecke

117 aktive Fälle - Zahl der Corona-Patienten steigt

Nur Hille, Lübbecke und Preußisch Oldendorf sind ohne Neuinfektion in der vergangene Woche. Ab Freitag gelten wieder strengere Regeln im Kreisgebiet.

Online-Redaktion Nord
22.07.2021 | Stand 22.07.2021, 17:19 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Vier Corona-Neuinfektionen hat das Gesundheitsamt des Kreises Minden-Lübbecke am Donnerstag registriert - sechs weniger als in der vergangenen Woche. Diese Zahlen teilt die Pressestelle des Kreises Minden-Lübbecke mit. Die Wocheninzidenz liegt nach Angaben des Landeszentrum Gesundheit NRW und des Robert Koch-Instituts bei 23,8.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!