Besucher in Kneipen müssen aufgrund der Pandemie ihre Adresse hinterlassen. - © Pixabay
Besucher in Kneipen müssen aufgrund der Pandemie ihre Adresse hinterlassen. | © Pixabay
NW Plus Logo Kreis Herford/Kreis Minden-Lübbecke

Corona-Kontaktliste in der Gastronomie: Wird sie überhaupt genutzt?

Nach jüngsten Erkenntnissen sollen die aufwendig auszufüllenden Blätter zur Kontaktverfolgung bei manchen Kreisen verstauben. Wie sieht es in der Region aus?

Ilja Regier
Lena Kley

Kreis Herford. Wer Gastronomien und den Tierpark besucht sowie zum Beispiel Sport in Hallen treibt, muss seine Daten hinterlassen. Obwohl die Inzidenz inzwischen unter der 35er-Marke liegt, sieht das die Coronaschutzverordnung weiter vor. Kommt es zu einem Ausbruch, sollen die Behörden dadurch besser die Infektionsketten nachverfolgen können. Eine Recherche des WDR zeigt jedoch, dass kaum ein Gesundheitsamt in NRW diese Kontaktlisten nutzt. Laut dem WDR verstauben die meisten Listen von Restaurants, Friseurbetrieben, Kirchen und Museen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!