Am Alsweder Ring lief tagelang nichts mehr. Versunken im weißen Dornröschenschlaf mühte sich niemand um die Anwohner, so dass Pflegedienste und Versorger wie " Essen auf Rädern", keine Chance mehr hatten. - © Sigrid Dittmann
Am Alsweder Ring lief tagelang nichts mehr. Versunken im weißen Dornröschenschlaf mühte sich niemand um die Anwohner, so dass Pflegedienste und Versorger wie " Essen auf Rädern", keine Chance mehr hatten. | © Sigrid Dittmann
NW Plus Logo Lübbecker Land

Chaotische Straßenverhältnisse im Lübbecker Land

Der Winter lässt nicht nach. Straßen und Fußwege sind immer noch vollkommen zugeschneit. Ganze Straßenzüge sind abgeschnitten von der Außenwelt.

Sigrid Dittmann

Lübbecke. Es schneite 48 Stunden lang, der Wind war eisig. Gewarnt waren die Bürger und auch die Bauhöfe der Städte standen „Gewehr bei Fuß". Dennoch hat es einige Bürger kalt erwischt. Kalt im wahrsten Sinne des Wortes. In Alswede, im Straßenzug Alsweder Ring, lief tagelang gar nichts mehr. Die Autofahrer fuhren sich fest, kein Durchkommen. Auch kein Durchkommen für den Pflegedienst oder für „ Essen auf Räder". Allein vier Anwohner aus dieser Siedlung sind pflegebedürftig und brauchen externe Unterstützung. Was nun, wenn kein Pflegedienst kommt und kein Essen geliefert wird...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG