0
Am Freitag nahm Einrichtungsleiterin Karola Holweg (r.) den Schlüssel von Frank Markus, Geschäftsführer des Bauträgers Specht-Gruppe (l.) und Heinz Beekmann, Deutschland-Chef des Investors Aedifica (2. v. l.) entgegen. Auch Bürgermeister Henning Vieker (3. v. l.) war dabei. - © Karsten Schulz
Am Freitag nahm Einrichtungsleiterin Karola Holweg (r.) den Schlüssel von Frank Markus, Geschäftsführer des Bauträgers Specht-Gruppe (l.) und Heinz Beekmann, Deutschland-Chef des Investors Aedifica (2. v. l.) entgegen. Auch Bürgermeister Henning Vieker (3. v. l.) war dabei. | © Karsten Schulz
Espelkamp

Feueralarm-Test begleitete die Schlüsselübergabe bei Seniorenquartier in Espelkamp

Seniorenquartier "Kleine Aue" ist am Freitag seiner Bestimmung übergeben worden. Feuerwehr nahm mit einer Übung das neue Haus unter die Lupe.

Karsten Schulz
30.01.2021 | Stand 29.01.2021, 18:28 Uhr

Espelkamp. Große Aufmerksamkeit zog die Schlüsselübergabe für das neue Seniorenquartier "Kleine Aue" in Espelkamp am Freitagmorgen auf sich. Nicht nur Bürgermeister Henning Vieker, Vertreter des Investors, des Bauträgers sowie des Betreibers, der "Emvia Living", auch die Feuerwehr Espelkamper stattete dem neuen Gebäudekomplex ihren Besuch ab. Sie wollte die Sicherheitseinrichtungen und den Feuerschutz überprüfen. So erfolgte die offizielle Schlüsselübergabe unter gleichzeitigem Feueralarm im großen Aufenthaltsraum und zukünftigem öffentlichen Café im Eingangsbereich der Einrichtung.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!