"Es war mir immer eine Freude, nach Espelkamp zu kommen", sagte der scheidende Minden-Lübbecker Landrat Ralf Niermann (r.) zum scheidenden Espelkamper Bürgermeister Heinrich Vieker. - © Joern Spreen-Ledebur
"Es war mir immer eine Freude, nach Espelkamp zu kommen", sagte der scheidende Minden-Lübbecker Landrat Ralf Niermann (r.) zum scheidenden Espelkamper Bürgermeister Heinrich Vieker. | © Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Espelkamp Espelkamp verabschiedet Bürgermeister Heinrich Vieker

Weggefährten aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft verabschiedeten Espelkamps langjährigen Bürgermeister Heinrich Vieker. Sie sagten, was sie an ihm so sehr schätzen. Es gab besondere Präsente.

Joern Spreen-Ledebur

Espelkamp. In den vergangenen 21 Jahren hatte Espelkamps Bürgermeister Heinrich Vieker oft auf der Bühne des Bürgerhauses gestanden. Bei den Eröffnungsfeiern zum City Fest etwa begrüßte er von dieser Stelle immer auch seine Amtskollegen aus der Nachbarschaft. Am Freitag stand Heinrich Vieker wieder auf der Bühne, viele Amtskollegen und der Landrat waren da. Im Mittelpunkt aber stand Heinrich Vieker. Er wurde nach 21 Jahren im Amt von vielen Weggefährten in den Ruhestand verabschiedet...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group