Einige Politiker haben Zweifel an der Wahl. - © (Symbolbild): pixabay
Einige Politiker haben Zweifel an der Wahl. | © (Symbolbild): pixabay

NW Plus Logo Espelkamp Partei will Wahl für ungültig erklären lassen: Welche Schritte jetzt folgen

Espelkamper Parteien reagieren auf Antrag der Unabhängigen

Joern Spreen-Ledebur

Espelkamp. Die Ratswahl in Espelkamp soll in mehreren Wahlbezirken für ungültig erklärt werden. Das haben die Unabhängigen beantragt. Sigrid Klemme, Vorsitzende der Wählergemeinschaft, und der Fraktionsvorsitzende Paul-Gerhard Seidel äußern in ihrem Antrag an Wahlleiter Matthias Tegeler den Verdacht, dass in acht der 19 Bezirke die Bewerber von der AfD unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zur Kandidatur bewegt worden sein könnten.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!