0
Harting- Vorstandsvorsitzender Philip Harting (M.), Peter Weichert, Geschäftsführer Harting Systems (r.) und Markus Oldemeyer, Teamleiter bei Harting Systems (2.v.l.) präsentieren E-Center Marktleiter Stefan Hartmann (l.) den neuen Automaten. - © Harting
Harting- Vorstandsvorsitzender Philip Harting (M.), Peter Weichert, Geschäftsführer Harting Systems (r.) und Markus Oldemeyer, Teamleiter bei Harting Systems (2.v.l.) präsentieren E-Center Marktleiter Stefan Hartmann (l.) den neuen Automaten. | © Harting

Espelkamp Infektionsschutz per Knopfdruck: Harting produziert Hygieneautomaten

Das Ausgabegerät unter dem Namen „Harting Prevent“ bietet diverse Hygieneartikel für den Sofortbedarf, die auf Knopfdruck ausgewählt und kontaktlos bezahlt werden können.

22.05.2020 | Stand 22.05.2020, 11:44 Uhr

Espelkamp. Die Harting-Technologiegruppe hat vor dem Hintergrund der weiteren Ausbreitung der Corona-Pandemie einen ersten Hygiene-Automaten ausgeliefert. Das unter dem Namen „Harting Prevent“ produzierte Ausgabegerät bietet diverse Hygieneartikel für den Sofortbedarf, die auf Knopfdruck ausgewählt und kontaktlos bezahlt werden können.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group