Nach seinen Singleerfolgen hat Timothy (Timo Hallmann, r.) jetzt sein erstes Album mit deutschsprachigen Songs herausgebracht. Stolz auf das Werk ist auch Jan Hallmann, in dessen Studio die CD produziert wurde. - © Heike von Schulz
Nach seinen Singleerfolgen hat Timothy (Timo Hallmann, r.) jetzt sein erstes Album mit deutschsprachigen Songs herausgebracht. Stolz auf das Werk ist auch Jan Hallmann, in dessen Studio die CD produziert wurde. | © Heike von Schulz

NW Plus Logo Espelkamp Eine halbe Million Streams auf Spotify: Espelkamper bringen erste CD raus

Der Popmusiker „Timothy“ veröffentlicht mit „Staytuned“ sein erstes Album. Wie dem 21-Jährigen der Sprung ins Musikgeschäft gelang.

Kirsten Tirre

Espelkamp/Berlin. Der Musiker Timothy – alias Timo Hallmann – ist in der Region kein Unbekannter. Gemeinsam mit seinem Bruder Jan produzierte er vor zwei Jahren den Titel „Scherben". Auftritte im Espelkamper Bürgerhaus und Interviews bei Radio Westfalica folgten. Bis dato kann Timothy mehr als eine halbe Million Streams auf Spotify sowie 100.000 Klicks auf seine Musikvideos vorweisen. Am Freitag, 22. Mai, erscheint sein Debütalbum „Staytuned", das den großen Durchbruch im Musikgeschäft bedeuten könnte...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group