0
Bürgermeister Heinrich Vieker und Feuerwehrchef Reiner Hußmann loteten mit einer Flasche "Heimatwasser" den Richtkranz am neuen Gerätehaus Fabbenstedt ein. - © Joern Spreen-Ledebur
Bürgermeister Heinrich Vieker und Feuerwehrchef Reiner Hußmann loteten mit einer Flasche "Heimatwasser" den Richtkranz am neuen Gerätehaus Fabbenstedt ein. | © Joern Spreen-Ledebur

Espelkamp Richtkranz weht über Feuerwehr-Neubau in Espelkamp

Löschgruppe Fabbenstedt bekommt neues Gerätehaus.

Joern Spreen-Ledebur
23.01.2020 | Stand 24.01.2020, 11:47 Uhr

Espelkamp-Fabbenstedt. Eine wichtige Etappe beim Neubau des Fabbenstedter Feuerwehrgerätehauses ist geschafft. In großer Runde wurde Richtfest gefeiert und viele Nachbarn waren gemeinsam mit den Vertretern von Stadt und Feuerwehr dabei. Vor vier Monaten war der symbolische erste Spatenstich gesetzt worden.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group