0
Landratskandidat Ingo Ellerkamp fühlt sich inmitten seiner SPD-Freunde am wohlsten. Das Foto zeigt ihn nach der Wahl im Bürgerhausaal Espelkamp mit (v. l.) Susanne Schnake, Michael Buhre, Astrid Ellerkamp, Angelika Buttler und Micha Heitkamp. Hinter ihnen stehen die Delegierten des Kreisparteitages und applaudieren. - © Karsten Schulz
Landratskandidat Ingo Ellerkamp fühlt sich inmitten seiner SPD-Freunde am wohlsten. Das Foto zeigt ihn nach der Wahl im Bürgerhausaal Espelkamp mit (v. l.) Susanne Schnake, Michael Buhre, Astrid Ellerkamp, Angelika Buttler und Micha Heitkamp. Hinter ihnen stehen die Delegierten des Kreisparteitages und applaudieren. | © Karsten Schulz
Lübbecke/Espelkamp

Kreis-SPD Minden-Lübbecke ist gegen die GroKo

Kreisvorsitzender Michael Buhre positioniert sich gegen die Große Koalition. Antrag zu Krankenhausplanung angenommen.

Karsten Schulz
18.11.2019 | Stand 18.11.2019, 19:36 Uhr

Lübbecke/Espelkamp. „Jedes Jahr, in dem nicht gehandelt wird, bedeutet unendliches Leid für viele Millionen Menschen. Das von Euch allen in der GroKo verabschiedete Klima-Päckchen ist eine absolute Niederlage und ein Schlag ins Gesicht für uns alle. Tut etwas dagegen!" Deutliche Worte in Richtung Kreis-SPD gab es von Paul Schilling, Mitglied der „Fridays-for-Future"-Bewegung und aktives Juso-Mitglied beim Parteitag im Espelkamper Bürgerhaus.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!