0
Der Wilhelm-Kern-Platz ist ein beliebter Treffpunkt. Auch hier soll investiert werden. - © Klaus Frensing
Der Wilhelm-Kern-Platz ist ein beliebter Treffpunkt. Auch hier soll investiert werden. | © Klaus Frensing

Espelkamp Vier Millionen Euro werden in die Espelkamper Infrastruktur investiert

Die Bandbreite reicht von der Umgestaltung und Erneuerung des Wilhelm-Kern-Platzes bis zur Umgestaltungder Aufbahrungs- und Kühlräume am Waldfriedhof. Es gibt noch zahlreiche weitere Projekte

Karsten Schulz
08.11.2019 | Stand 08.11.2019, 09:02 Uhr

Espelkamp. Noch läuft die Konjunktur, noch sprudeln die Gewerbesteuern und andere Steuerquellen. Grund genug für die Verwaltung, die städtische Infrastruktur weiter auf Vordermann und entsprechende Bauvorhaben auf den Weg zu bringen. Im Ausschuss für Stadtentwicklung gaben der Sachgebietsleiter Gebäudemanagement, André Köster, sowie Johannes Hatebur, Sachgebietsleiter Stadtplanung, Bauordnung, Einblick in die Planung und blickten gleichzeitig auch zurück auf die abgeschlossenen und auch noch laufenden Vorhaben.

realisiert durch evolver group