0
Dioe Baustelle ist eingerichtet: Mit den Hochbauarbeiten für die Seniorenresidenz am Frotheimer Weg soll im September begonnen werden. Es entstehen 80 stationäre Pflegeplätze einschließlich einer Abteilung für an Demenz Erkrankte. Außerdem wird es im Seniorenquartier 35 barrierefreie Wohnungen inunterschiedlichen Größen geben. - © Karsten Schulz
Dioe Baustelle ist eingerichtet: Mit den Hochbauarbeiten für die Seniorenresidenz am Frotheimer Weg soll im September begonnen werden. Es entstehen 80 stationäre Pflegeplätze einschließlich einer Abteilung für an Demenz Erkrankte. Außerdem wird es im Seniorenquartier 35 barrierefreie Wohnungen inunterschiedlichen Größen geben. | © Karsten Schulz

Espelkamp Großbaustelle am Rande von Espelkamp steht in den Startlöchern

Die Bauarbeiten für die Seniorenresidenz sind in vollem Gange. Ende 2020 sollen die ersten Zimmer und Wohnungen bezugsfertig sein.

Karsten Schulz
22.08.2019 | Stand 21.08.2019, 19:12 Uhr

Espelkamp. Zwei Großbaustellen, die die Gesundheits- und Versorgungslage der Stadt nachhaltig verbessern sollen, bestimmen derzeit die Investitionstätigkeit in der Stadt Espelkamp. Zum einen entsteht das lang erwartete Ärztehaus zwischen Ostland- und Beuthener Straße. Hier gehen die Arbeiten so schnell voran, dass innerhalb weniger Wochen bereits das Erdgeschoss aus dem Boden wächst. Weitaus größer ist das Areal, auf dem die Seniorenresidenz am Frotheimer Weg entsteht. Dafür ist hier jedoch bisher deutlich weniger zu sehen. Der Bauzaun steht, ein Kran ist aufgestellt und die Markierungen für den Umfang der Baufläche sind gesetzt.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group