0
Wie hier in Rietberg soll es auch in Espelkamp bald ein Jugendparlament geben. - © Stadt Rietberg
Wie hier in Rietberg soll es auch in Espelkamp bald ein Jugendparlament geben. | © Stadt Rietberg

Espelkamp Espelkamper Jugendparlament ist auf dem Weg

Hauptausschuss: Alle Fraktionen stimmten für die Gründung einer politischen Vertretung von jungen Menschen in Espelkamp. Satzungsprobleme konnten geklärt werden, doch Unstimmigkeiten gab es auch

Karsten Schulz
22.03.2019 | Stand 22.03.2019, 17:45 Uhr

Espelkamp. Knapp fünf Jahre hat es gedauert, bis ein Jugendbeirat in Espelkamp gegründet werden kann. Noch liegt eine - allerdings kleine - parlamentarische Hürde vor der endgültigen Zustimmung: die Ratssitzung am Mittwoch, 27. März, 16 Uhr im großen Ratssaal des Espelkamper Rathauses. Die Mitglieder des Hauptausschusses stimmten Mittwochnachmittag jedenfalls einstimmig der vorliegenden Satzung zu.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group