0
Klimafreundlich: Radfahren ist gut für die Umwelt. Ein Konzept soll neue Regelungen umsetzen. - © Foto: Joern Spreen-Ledebur
Klimafreundlich: Radfahren ist gut für die Umwelt. Ein Konzept soll neue Regelungen umsetzen. | © Foto: Joern Spreen-Ledebur

Espelkamp Neues Verkehrskonzept: Espelkamper Radfahrer stark verunsichert

Ausschuss für Stadtentwicklung: Umsetzung der neuen Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung sorgen für Verwirrung. Verwaltung bittet darum, erst die Fördermittel zu beantragen und anschließend in kleinen Schritten weiterzuarbeiten

09.11.2018 | Stand 09.11.2018, 15:04 Uhr

Espelkamp (Kas). Die Umsetzung der neuen Anforderungen der Straßenverkehrsordnung sowie die Empfehlungen für Radverkehrsanlagen auf den Straßen der Kernstadt stoßen auf Schwierigkeiten. Vor allem führt sie bei Radfahrern und Fußgängern, also den schwächeren Verkehrsteilnehmern, zu immer größerer Verunsicherung. Das wurde jetzt während des Ausschusses für Stadtentwicklung deutlich.

realisiert durch evolver group