0
Würdenträger: Die beiden Standesbeamten Bernd Wiegmann (l.) und Hartmut Rüter (r.) stoßen mit Melanie und André Löhr auf die gelungene Zeremonie mit einem Gläschen Sekt an. - © Klaus Frensing
Würdenträger: Die beiden Standesbeamten Bernd Wiegmann (l.) und Hartmut Rüter (r.) stoßen mit Melanie und André Löhr auf die gelungene Zeremonie mit einem Gläschen Sekt an. | © Klaus Frensing

Espelkamp-Altgemeinde/Rahden Heiratsmarkt: Neuauflage nach 15 Jahren

Der Espelkamper Kameradschaftsring "Eskari" hatte wieder zum Heiratsmarkt eingeladen. Damit lebt ein alter Brauch wieder auf

Klaus Frensing
03.04.2018 | Stand 03.04.2018, 12:13 Uhr

Espelkamp-Altgemeinde/Rahden. Der Espelkämper Kameradschaftsring hat eine alte Tradition wieder aufleben lassen und nach einer 15-jährigen Pause wieder zum Heiratsmarkt geladen. Mehr als 20 Jahre war der Eskari-Heiratsmarkt in den 1980er und 1990er Jahren bis ins neue Jahrtausend hinein die Partyveranstaltung an Ostersonntag im Lübbecker Land und genoss regelrecht Kult-Status.

realisiert durch evolver group