Unbekannte haben Hakenkreuze an eine Espelkamper Gaststätte geschmiert. - © Verwendung weltweit
Unbekannte haben Hakenkreuze an eine Espelkamper Gaststätte geschmiert. | © Verwendung weltweit

Espelkamp Unbekannte schmieren Hakenkreuze an „Sudetenland“ in Espelkamp

Polizei ermittelt: Unbekannte haben historische Gaststätte an der Kantstraße beschmiert

Espelkamp. Unbekannte haben Samstagabend Hakenkreuze an eine Hauswand der historischen Gaststätte „Sudetenland" (heute „Santorini"), auf einem auf dem Parkplatz davor abgestellten Auto und auf einen Zigarettenautomaten gesprüht. Das teilt die Polizei am Montag in einem Pressebericht mit. Die Besitzerin des Pkw entdeckte beim Verlassen des Restaurants an der Kantstraße gegen 21.40 Uhr die Schmierereien auf der Motorhaube und der Fahrertür ihres Skodas. Daraufhin verständigte sie umgehend die Polizei. Abgestellt hatte sie ihren Wagen gegen 18.30 Uhr. Auch an Automaten gleiche Symbole In gleicher Farbe fanden sich zudem an dem Automaten und einer abseits liegenden Hauswand der Gaststätte gleiche Symbole. Hinweise auf den oder die Täter gab es am Abend nicht. Die Polizisten der Espelkamper Wache fertigten Anzeigen wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Sachbeschädigung. Zudem wurde die Staatsschutzdienststelle in Bielefeld informiert. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise unter Tel. (0 571) 88 660.

realisiert durch evolver group