0
In Aktion: Pfarrer Wilhelm Dullweber beim Gottesdienst. - © Joern Spreen-Ledebur
In Aktion: Pfarrer Wilhelm Dullweber beim Gottesdienst. | © Joern Spreen-Ledebur

Espelkamp Plattdeutsche Sprache steht im Mittelpunkt

Plattdeutscher Nachmittag

Karsten Schulz
17.09.2016 | Stand 16.09.2016, 22:50 Uhr

Espelkamp. Das wird ein abwechslungsreiches Wochenende am Samstag, 24. und Sonntag, 25. September. Besonders am Samstag kann ma den Besuch des City-Festes am Nachmittag ergänzen durch einen ganz besonderen Nachmittag, der im Teppichhaus Tönsmann über die Bühne geht. Ab 16 Uhr steht dort alles im Zentrum der plattdeutschen Sprache. "Plattdeutsch ist von gestern? Dat glööv man ja nich", so lautet das Motto.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group