0
So kennen ihn alle vom Weihnachtsmarkt: Erwin Gossen vor seinem selbst umgebauten Räucherschrank.
So kennen ihn alle vom Weihnachtsmarkt: Erwin Gossen vor seinem selbst umgebauten Räucherschrank.
Espelkamp

Espelkamper Mennoniten helfen Ureinwohnern in Paraguay durch den Verkauf von Räucherfisch

Erwin und Helena Gossen überbrachten Erlös von ihrem Stand beim Weihnachtsmarkt an ein Indianer-Krankenhaus in Paraguay

Karsten Schulz
02.04.2016 | Stand 01.04.2016, 20:28 Uhr
Im Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt: Lilli Epp (v.l.), Frida Warkentin, Helena Gossen und Lena Bergen.
Im Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt: Lilli Epp (v.l.), Frida Warkentin, Helena Gossen und Lena Bergen.

Espelkamp. Inzwischen sind sie fester Bestandteil des Espelkamper Weihnachtsmarktes. Seitdem die kleine, winterliche Siedlung ihren endgültigen Standort auf dem Grünanger unter den großen Schwarzkiefern gefunden hat, sind Erwin und Helena Gossen dabei. Ihr Stand ist besonders auffällig, denn im Mittelpunkt steht der große Räucherschrank, in dem bis zu 82 Forellen gleichzeitig die nötige "Reife" erhalten.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!