0
OWL-Sieger aus Hüllhorst: Lorelai, Andreas und Charlotte Grätz mit Fee und Bagira. - © Klaus Frensing
OWL-Sieger aus Hüllhorst: Lorelai, Andreas und Charlotte Grätz mit Fee und Bagira. | © Klaus Frensing

Espelkamp 47 Vierbeiner bei der verbandsoffenen Hundeausstellung in Isenstedt präsentiert

Verbandsoffene Ausstellung: Titel "Sieger des Mühlenkreises 2016" fünfmal vergeben

Klaus Frensing
24.03.2016 | Stand 23.03.2016, 19:01 Uhr

Espelkamp-Isenstedt. Die Gruppe Lübbecke der Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe des Internationalen Rasse-Jagd-Gebrauchshundeverbandes (IRJGV) und Internationalen Dackelclubs Gergweis (IDG) hatte zur verbandsoffenen Hundeausstellung nach Isenstedt eingeladen. 47 Vierbeiner in 16 Rassen vom Berner Sennenhund bis zum Chihuahua waren mit ihren stolzen Besitzern gekommen und präsentierten sich den beiden erfahrenen Richtern Gabriele und Holger Hübner aus der Landesgruppe Hamburg. Bei der Grundbewertung nahmen sie die Ästhetik der Hunde in Augenschein. Größe, Haar, Farbe, Rute, Gebiss und Erscheinungsbild gelten als Hauptkriterien für den möglichen Erwerb eines Schönheitschampionates (die Auszeichnung CAC (Anwartschaft auf das nationale Championat) oder CACIB (Anwartschaft auf das Internationale Schönheitschampionat). Diese Anwartschaften auf ein Championat müssen jeweils drei Mal erreicht sein, um das entsprechende Championat zu beantragen. Am Nachmittag wurden die Sieger in die Endausscheidung gekürt. 28-mal wurde der Titel "Landessieger OWL 2016", fünfmal wurde der Titel "Sieger des Mühlenkreises 2016" vergeben. Landessieger OWL 2016 wurden Marlies Kütemann mit Cäsar Kasanova Tim von der Vechte, Heinz-Georg Elsner mit Dago vom Hof Sandhowe, Leonie Ruprecht mit Abby-Nica von Kuhlenkamp, Jörg Rothe mit Wolke von der Küppendorfer Böhrde, Ingrid und Giesbrecht Platz mit Pablo vom Hof Sandhowe, Alicia Wadas mit Josephine?s Emmy- Fantasy "Ella", Rudi Schurna mit Heiner zum Försterweg (Liboo), Andrea Hoheisel mit Diamond?s Friends Apollo und Schaila of Golden Gate, Mattthias Marquardt mit Kelsi vom Colliehof und Hans im Glück, Jasmin Wessel mit Flix Elvis vom goldenen Kleeblatt, Rolf Schade mit Fini vom Markt Kloster, Nadine Sundermeier mit Kasper vom Silberberg, Uwe und Marina Schumacher mit Luna von der Barenau, Anke Müller mit Amis Love Dreaming Blue, Nadine Küker mit Wild DivineCandy Rose of Fire, Jolanta Küker mit Happy Agility Dog Angelic Blue, Gabriele und Marco Peikert mit Kora vom Friesenherz, Anke Gräper mit Lugh Sun God of the Red Flash, Andrea Lewis mit Before sunrise vom Soester Land, Edith Hantel mit Amina von Bella Dogs Home und Fenja vom Schloßpark Malsitz, Franz Schröder mit Elfie vom Südlichen Anhalt, Anja Buhle mit AjamuManuela Rever mit Bella-Lou, Renate Fullriede mit Bria von der Padernau, Jessika Brinker mit Einstein Fürst vom stillen Tal. Sieger des Mühlenkreises Minden-Lübbecke 2016 wurden Ingrid und Giesbrecht Platz mit Yared Lucky vom Hof Sandhowe, Tanja Doetsch mit Dileila-Sally von den kleinen Dackelschnäuzchen, Hein-Georg Elsner mit Schnuppe von Stedingen, Siegfried Hemeier mit Fee vom Nachtigallental und Britta Grätz mit Bagira.

realisiert durch evolver group