0
Unterhalb von Fenstern war das Feuer gelegt worden. Der Staatsschutz ermittelt, ob es einen fremdenfeindlichen Hintergrund gibt. - © Foto: Joern Spreen-Ledebur
Unterhalb von Fenstern war das Feuer gelegt worden. Der Staatsschutz ermittelt, ob es einen fremdenfeindlichen Hintergrund gibt. | © Foto: Joern Spreen-Ledebur

Espelkamp Feuer an Wohncontainern für Flüchtlinge gelegt

Staatsschutz ermittelt

Joern Spreen-Ledebur
24.08.2015 | Stand 24.08.2015, 15:46 Uhr

Espelkamp. Der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Bielefeld ermittelt nach einem Feuer an der Container-Wohnanlage für Asylbewerber am Espelkamper Hindenburgring. Das Feuer war nach Polizeiangaben unterhalb von Fenstern gelegt worden.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

NW News

Jetzt installieren