0
Unterhalb von Fenstern war das Feuer gelegt worden. Der Staatsschutz ermittelt, ob es einen fremdenfeindlichen Hintergrund gibt. - © Foto: Joern Spreen-Ledebur
Unterhalb von Fenstern war das Feuer gelegt worden. Der Staatsschutz ermittelt, ob es einen fremdenfeindlichen Hintergrund gibt. | © Foto: Joern Spreen-Ledebur

Espelkamp Feuer an Wohncontainern für Flüchtlinge gelegt

Staatsschutz ermittelt

Joern Spreen-Ledebur
24.08.2015 | Stand 24.08.2015, 15:46 Uhr

Espelkamp. Der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Bielefeld ermittelt nach einem Feuer an der Container-Wohnanlage für Asylbewerber am Espelkamper Hindenburgring. Das Feuer war nach Polizeiangaben unterhalb von Fenstern gelegt worden.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group