Achim Wilmsmeier war bis Oktober 2020 Bürgermeister der Kurstadt. Nach seiner Abwahl wurde er nur noch ganz selten in Bad Oeynhausen gesehen. - © Thorsten Gödecker
Achim Wilmsmeier war bis Oktober 2020 Bürgermeister der Kurstadt. Nach seiner Abwahl wurde er nur noch ganz selten in Bad Oeynhausen gesehen. | © Thorsten Gödecker

NW Plus Logo Bad Oeynhausen/Löhne Ex-Bürgermeister hat neuen Job

Der ehemalige Bürgermeister der Kurstadt und Löhner ist in Hannover für Finanzen und Verwaltung verantwortlich. Was hat ihn zu dieser beruflichen Neuorientierung bewogen? Kann er Erfahrungen aus der Kurstadt nutzen?

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Nach seiner Abwahl als Bürgermeister im Oktober 2020 war Achim Wilmsmeier noch ganz sicher: "Nie wieder Verwaltung". Berater oder Dozent - das waren die beiden beruflichen Alternativen, die er für sich in Erwägung ziehen wollte. Offenbar hat der 52-Jährige dabei nicht das Richtige gefunden. Im Landessportbund Niedersachsen arbeitet er jetzt als Abteilungsleiter, ist dort zuständig für Finanzen - und Verwaltung. Aber was hat ihn zu dieser beruflichen Neuorientierung bewogen?

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!