Grundschullehrerin Lara Blatz unterrichtet in erster Linie Englisch - und nun zusätzlich Deutsch für die ukrainischen Flüchtlingskinder. Dafür hat sie viele bunte Materialien vorbereitet. - © Nicole Sielermann
Grundschullehrerin Lara Blatz unterrichtet in erster Linie Englisch - und nun zusätzlich Deutsch für die ukrainischen Flüchtlingskinder. Dafür hat sie viele bunte Materialien vorbereitet. | © Nicole Sielermann

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Ukrainische Kinder sind nächste Mammutaufgabe für Schulen in Bad Oeynhausen

Immer mehr Kinder und Jugendliche aus der Ukraine werden in Bad Oeynhausener Schulen unterrichtet. So sind allein im Grundschulverbund zwischen Weser und Wiehen 12 Kinder neu dazugekommen.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Der Platz ist begrenzt, die Klassen sind voll. Zumindest an der kleinen Grundschule in Volmerdingsen. "Da werden wir um eine Willkommensklasse nicht herumkommen", sagt Schulleiterin Tanja Kienapfel. Am zweiten Teilstandort des Grundschulverbundes zwischen Weser und Wiehen sieht die Lage entspannter aus. Dort ist vorerst Einzelintegration der ukrainischen Schüler möglich. Mit bisher zwölf Schülerinnen und Schülern aus der Ukraine gehört Kienapfels Schulverbund zu den Grundschulen mit den meisten Flüchtlingskindern. Doch die Lehrer sind vorbereitet - mit einem extra im Vorfeld geschriebenen Sprachförderkonzept. Das soll den Kindern das Ankommen erleichtern.

145 Schulkinder aus der Ukraine verzeichnet der Kreis Minden-Lübbecke derzeit für Bad Oeynhausen. Von denen werden bereits 76 beschult, 69 sind in den Schulen angefragt, aber es fehle noch die Rückmeldung, so Kreissprecherin Sabine Ohnesorge. "Wir führen im kommunalen Integrationszentrum im Schulamt des Kreises fortlaufend eine Liste der Flüchtlingskinder, die sie an die Schulen im Kreisgebiet vermitteln", teilt Ohnesorge mit. "Aber wir erhalten nicht zwingend eine Rückmeldung, wenn von dort Schülerinnen und Schüler wieder wegziehen und dort nicht mehr zur Schule gehen." Derzeit besuchen 37 Schüler die Grundschulen in Bad Oeynhausen, neun die Oberstufe und 30 Kinder die Klassen fünf bis zehn.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!