Aus der Ukraine kommen vor allem Frauen und Kinder zu uns, die vor dem Krieg fliehen. Das belegen auch die Zahlen aus Bad Oeynhausen. - © VICTORIA JONES
Aus der Ukraine kommen vor allem Frauen und Kinder zu uns, die vor dem Krieg fliehen. Das belegen auch die Zahlen aus Bad Oeynhausen. | © VICTORIA JONES

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Stadt will 300 zusätzliche Unterkunftsplätze für Flüchtlinge schaffen

Der Beigeordnete Stefan Tödtmann berichtet, dass aktuell 88 Kinder aus ukrainischen Flüchtlingsfamilien in Bad Oeynhausen zur Schule gehen sollen.

Jörg Stuke

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!