Ostap (rechts) kommt aus der Ukraine und geht jetzt in Deutschland zur Schule. - © Henning Kaiser
Ostap (rechts) kommt aus der Ukraine und geht jetzt in Deutschland zur Schule. | © Henning Kaiser

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Erste Flüchtlingskinder in Bad Oeynhausen eingeschult

121 Kinder aus der Ukraine sind in der Kurstadt untergebracht. Mehr Personal bekommen die Schulen aber vorerst nicht. Stadt rechnet damit, doch Sporthallen belegen zu müssen.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Nach zwei Jahren Corona sehen sich die Schulen der nächsten großen Herausforderung gegenüber: Die Schulkinder aus der Ukraine zu integrieren. Sie sollen Kontakt zu Gleichaltrigen finden und zumindest ein kleines Stück Normalität zurückgewinnen. Planbar ist die Situation allerdings derzeit nicht. Ständig gibt es Veränderungen, immer mehr Menschen flüchten aus der Ukraine, immer mehr müssen vom Land auf die Kommunen verteilt werden. Nicht nur die Schule, auch die Unterbringung bringt Probleme mit sich. Zwar hat die Stadt wie berichtet rund 300 Plätze in Notunterkünften geschaffen, die Verantwortlichen gehen aber davon aus, dass das nicht ausreichen wird. "Sofern der Zustrom von Menschen aus der Ukraine, die aus nachvollziehbaren Gründen ihre Heimat verlassen, unverändert bleibt, sind auch Notunterkünfte in städtischen Sporthallen und anderen vergleichbaren Objekten nicht auszuschließen", teilt Stadtsprecher Volker Müller-Ulrich am Freitagmittag mit. Das aber bleibe, wie bereits vom Bürgermeister angekündigt, nur die allerletzte Option.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!