Die Zahl der PCR-Tests hat sich binnen einer Woche verdreifacht. - © David Knapp
Die Zahl der PCR-Tests hat sich binnen einer Woche verdreifacht. | © David Knapp
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Die Zahl der PCR-Tests hat sich verdreifacht

Dennoch hat das Labor der Mühlenkreiskliniken noch freie Kapazitäten. Täglich könnten 3.000 zusätzliche Tests analysiert werden. Das HDZ-Labor sieht dagegen nur noch wenig Spielraum.

Nicole Bliesener

Kreis Minden-Lübbecke. Die Anzahl der PCR-Tests, die das Labor der Mühlenkreiskliniken täglich analysiert, hat sich binnen einer Woche mehr als verdreifacht. Von Montag bis einschließlich Donnerstag vergangener Woche waren es im Schnitt pro Tag 1.900 PCR-Tests. "In dieser Woche sind es bereits 5.000 bis 7.000", bestätigte MKK-Sprecher Christian Busse auf NW-Anfrage. Dabei untersucht das MKK-Labor PCR-Proben aus den Testzentren in Minden-Lübbecke und Herford, aus Kliniken und Arztpraxen - auch aus den Kreisen Schaumburg, Lippe, dem Raum Hannover und Gütersloh...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG