Ein Unternehmerpaar soll zuviel kassiert haben. - © picture alliance / dpa
Ein Unternehmerpaar soll zuviel kassiert haben. | © picture alliance / dpa

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Unternehmer-Ehepaar soll ihren besten Kunden betrogen haben

Laut Staatsanwaltschaft buchte der Familienbetrieb unrechtmäßig über 130.000 Euro ab. Der Ehemann verheimlichte seiner Frau das Strafverfahren.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Die Aufträge flatterten per Fax herein oder kamen einfach auf Zuruf. Der Kunde nahm sogar mehr Ware ab als eigentlich bestellt. Hauptsache im Lager war stets genügend Teile. Das Geschäftsverhältnis war blendend. „Wir waren da Haus- und Hoflieferant. Ich bin in der Entwicklungsabteilung ein und ausgegangen“, sagt der Betriebsleiter eines Bad Oeynhausener Familienbetriebs. Bezahlt wurde per Lastschriftverfahren. Seine Ehefrau, die Geschäftsführerin der Metallwarenfirma, war dafür zuständig. Doch bei den Abbuchungen lief offenbar einiges schief.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!