Der Angeklagte wurde freigesprochen. - © (Archivbild): Wolfgang Rudolf
Der Angeklagte wurde freigesprochen. | © (Archivbild): Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Bad Oeynhausen/Bielefeld

Familienvater aus Bad Oeynhausen freigesprochen

Der Verdacht des versuchten Mordes und der versuchten schweren Brandstiftung gegen den Angeklagten wurde fallengelassen.

Simon Schulz

Bad Oeynhausen/Bielefeld. Im Prozess gegen den Vater einer neunköpfigen Familie aus Bad Oeynhausen wurde nun ein Urteil gefällt. Der Angeklagte wurde um 15 Uhr im Landgericht Bielefeld von allen Vorwürfen freigesprochen. Unter Tränen nahm er das Urteil zur Kenntnis. Zwar habe der Angeklagte ein Motiv und auch Gelegenheit für die Tat gehabt, der nähere Blick auf die Spuren zeigt allerdings die Unschuld des Angeklagten, so der Vorsitzende Richter Georg Zimmermann...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG