Bereits in fünf Prozent der positiven PCR-Tests wird die Omikron-Variante nachgewiesen. Im Kreisgebiet sind aktuell 19 Menschen mit der hoch ansteckenden Variante des Corona-Virus infiziert. - © David Knapp
Bereits in fünf Prozent der positiven PCR-Tests wird die Omikron-Variante nachgewiesen. Im Kreisgebiet sind aktuell 19 Menschen mit der hoch ansteckenden Variante des Corona-Virus infiziert. | © David Knapp

NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke 19 Omikron-Fälle im Kreis bestätigt

Erste Zahlen aus dem Labor der Mühlenkreiskliniken beunruhigen. Bereits fünf Prozent der positiven Tests belegen eine Omikron-Infektion. Auch das HDZ bestätigt die ersten Fälle.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen/Kreis Minden-Lübbecke. 19 bestätigte Infektionen mit der Omikron-Variante gibt es aktuell im Kreis Minden-Lübbecke. Am Dienstag seien allein sieben Fälle bestätigt worden, teilte die Pressestelle des Kreises auf NW-Anfrage mit. Der erste Fall mit der hochansteckenden Coronavirus-Variante im Kreisgebiet war vor genau einer Woche öffentlich geworden. Die Omikron-Variante war bei einer Reiserückkehrerin aus Südafrika festgestellt worden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG