Nach dem Beschluss von Bund und Ländern dürfen Apothker künftig impfen. Bad Oeynhausener Apotheker bewerten dies grundsätzlich positiv - sofern genug Impfstoff vorhanden ist. - © Thorsten Ulonska
Nach dem Beschluss von Bund und Ländern dürfen Apothker künftig impfen. Bad Oeynhausener Apotheker bewerten dies grundsätzlich positiv - sofern genug Impfstoff vorhanden ist. | © Thorsten Ulonska

NW Plus Logo Bad Oeynhausen/Kreis Minden-Lübbecke Apotheker dürfen nun impfen: Was sie davon halten und was das Problem ist

Bund und Länder haben beschlossen den Kreis der Impfberechtigten zu erweitern. Im Moment ist der begrenzende Faktor allerdings die zu geringe Impfstoffmenge.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen. "In Deutschland steht genügend Impfstoff für alle bereit." Dieser Satz klingt angesichts des aktuell knappen Impfstoffkontingents beinahe höhnisch. Zu lesen ist er auf der Homepage des Bundesgesundheitsministeriums unter der Rubrik "Fragen und Antworten zur Covid-Impfung". Denn die Realität sieht anders aus. Niedergelassene Ärzte haben in den vergangenen Wochen nicht die Impfstoffmengen bekommen, die sie bestellt haben. Auch die Bestellungen des Kreiskrisenstabs sind - wie berichtet - gedeckelt worden.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!