Aktuell ist das Covid-Virus nicht aufzuhalten. - © Pixabay
Aktuell ist das Covid-Virus nicht aufzuhalten. | © Pixabay

NW Plus Logo Corona-Update, 16. November Massiver Anstieg: Kreis meldet 290 Neuinfektionen

Am Dienstag wurden so viele neue Corona-Fälle registriert wie noch nie - seit Beginn der Pandemie. Ein Mensch aus Hüllhorst ist gestorben.

Leonie Meyer
Malina Reckordt

Kreis Minden-Lübbbecke. Gleich zwei Negativ-Rekorde wurden am heutigen Dienstag geknackt. Innerhalb von 24 Stunden wurden laut Kreis-Pressesprecherin Dagmar Selle insgesamt 290 neue Corona-Fälle verzeichnet - so viele gab es seit Beginn der Corona-Pandemie im Mühlenkreis noch nie. Der bisherige Höchstwert lag bei 228 am 3. November 2021. Dabei ist zu beachten, dass es sich um zahlreiche Nachmeldungen wegen des Feiertags am 1. November handelte. Zum Vergleich: Im vergangenen Winter lag der Rekord bei 164 neuen Fällen am 23. Dezember 2020. Zudem ist die Sieben-Tage-Inzidenz am Dienstag auf einen neuen Spitzenwert angestiegen. Das  Dashboard des Robert-Koch-Instituts (RKI) zeigt den Wert von 254,3.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!