Freuen sich auf die Patienten: Markus Hinze (v. r.), Olaf Hinze und die Mitarbeiterinnen Andrea Brockamp und Nicole Ruschmeier. - © Nicole Sielermann
Freuen sich auf die Patienten: Markus Hinze (v. r.), Olaf Hinze und die Mitarbeiterinnen Andrea Brockamp und Nicole Ruschmeier. | © Nicole Sielermann

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Neuer Zahnarzt kann Patienten schneller mit Implantaten versorgen

Der 27-Jährige steigt in die Gemeinschaftspraxis seines Vaters Olaf Hinze und Sylwester Knap an der Eidinghausener Straße mit ein. Die "Zahnärzte am Werreufer" beziehen die Neuheit aus der Schweiz.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Deutlich schneller können Patienten künftig bei den "Zahnärzten am Werreufer" mit Implantaten versorgt werden. "Wir werden ergänzend zu Titan-Implantaten ganz neu Keramik anbieten", erklärt Markus Hinze. Der 27-Jährige kehrt aus Peine als Zahnarzt in die Kurstadt zurück und ergänzt ab 1. Oktober die Gemeinschaftspraxis von Vater Olaf Hinze und Sylwester Knap im Ärztehaus an der Leiter.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!