Besonders unter jungen und ungeimpften Menschen gibt es derzeit viel Neu-Infizierte. Der Kreis steuert deshalb mit einer mobilen Impfkampagne dagegen. - © Symbolbild: Pixabay
Besonders unter jungen und ungeimpften Menschen gibt es derzeit viel Neu-Infizierte. Der Kreis steuert deshalb mit einer mobilen Impfkampagne dagegen. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Warum der Kreis keine Inzidenz der Ungeimpften erfasst

Der Krisenstab hat die Zahl der Wochen-Neuinfektionen bisher als Frühwarnsystem genutzt. Weil immer mehr Menschen geimpft sind, verliert der Wert an Bedeutung.

Ulf Hanke

Kreis Minden-Lübbecke. Unter den zahlreichen Zahlen der Coronakrise war ein Kennwert besonders wichtig: die Zahl der Neuinfizierten binnen sieben Tagen. Der Krisenstab des Mühlenkreises hat diesen Wert täglich für alle Städte und Gemeinden ausgewiesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz war Grundlage für Ausgangsbeschränkungen in einzelnen Städten mit besonders vielen Neuinfektionen. Schnellten die Zahlen hoch, füllten sich wenig später auch die Intensivbetten. Die Inzidenz war das Frühwarnsystem im Mühlenkreis. Inzwischen stagniert der Wert und trotzdem ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG