NW News

Jetzt installieren

Das Gebäude des Krankenhauses in Bad Oeynhausen wurde 1953 eingeweiht und mehrfach erweitert. Nun soll es möglichst durch einen Neubau ersetzt werden. - © Jörg Stuke
Das Gebäude des Krankenhauses in Bad Oeynhausen wurde 1953 eingeweiht und mehrfach erweitert. Nun soll es möglichst durch einen Neubau ersetzt werden. | © Jörg Stuke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Aus Krankenhausstandort könnte ein Parkplatz werden

Landrätin und MKK-Vorstand stellen die Gutachter-Vorschläge vor. Sie betonen, dass der Krankenhaus-Neubau in Bad Oeynhausen nicht erst an zweiter Stelle steht.

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Am Ende ging der Blick weit voraus in die Zukunft. In eine Zeit, in der der mögliche Neubau für die Auguste-Viktoria-Klinik (AVK) und das Krankenhaus in Bad Oeynhausen schon steht. Ob es denn schon Pläne für die Nachnutzung der alten Gebäude gebe, wollte Moderatorin Sarah von Behren am Ende des Bürgerdialogs wissen, zu dem Mühlenkreiskliniken (MKK) am Dienstagabend in die Aula der Realschule Nord eingeladen hatte. "Das Gelände der AVK bietet der Stadt Bad Oeynhausen doch sicherlich hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten", sagte Landrätin Anna Katharina Bölling...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!