Der Kurpark. - © Jörg Stuke,Jörg Stuke
Der Kurpark. | © Jörg Stuke,Jörg Stuke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Hochaktuelle Attraktion für den Kurpark

Der Verein Agora setzt sich für die Errichtung einer Humboldt-Statue am zentralen Ort des Staatsbads ein. Doch nicht allen gefällt das Vorhaben.

Sven Hauhart

Bad Oeynhausen. Für viele gilt Alexander von Humboldt als der erste Umweltschützer und Klimaforscher. Mit seiner zentralen Annahme "Alles hängt mit allem zusammen" war der im Jahr 1769 geborene Forschungsreisende seiner Zeit weit voraus. Aufgrund der Folgen des Klimawandels und der Globalisierung sind seine Erkenntnisse aktueller denn je. Ganz nebenbei hat er auch noch zur Popularität von Bad Oeynhausen beigetragen. Daher möchte der Verein Agora den weltberühmten Forscher nun mit einer 1,90 Meter großen Skulptur im Kurpark würdigen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!