0
Der Kreis will jetzt anders über die erforderliche Quarantäne informieren. - © Symbolbild: Pixabay
Der Kreis will jetzt anders über die erforderliche Quarantäne informieren. | © Symbolbild: Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Wer in Corona-Quarantäne muss, erhält jetzt eine SMS

Das Gesundheitsamt stellt die Benachrichtigung der Kontaktpersonen um. Schon jetzt müssen die Mitarbeiter an die Grenzen gehen.

Online-Redaktion Nord
24.08.2021 | Stand 24.08.2021, 16:36 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Innerhalb kurzer Zeit sind im Kreis die Zahlen der mit SARS-CoV2-infizierten Personen wieder angestiegen. Bisher stehen zwar die Krankenhäuser nicht an der Überlastungsgrenze, für das Gesundheitsamt bedeuten die vielen Infektionen jedoch weiterhin einen immens hohen Aufwand, teilt der Kreis mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG