Der Angeklagte soll eine neuwertige Fritteuse aus der Großküche eines Altenheims bei Ebay verkauft haben. - © (Symbolbild): Pixabay
Der Angeklagte soll eine neuwertige Fritteuse aus der Großküche eines Altenheims bei Ebay verkauft haben. | © (Symbolbild): Pixabay
NW Plus Logo Bad Oeynhausen/Löhne

Skurrile Gerichtsverhandlung: Hat der Koch die Fritteuse auf Ebay verkauft?

Mehrere Zeugen stützen die Darstellung des ehemaligen Küchenchefs in der Seniorenresidenz Vitalis. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Löhner Diebstahl vor.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen/Löhne. Hat er nun die Fritteuse gestohlen oder hat er nicht? Die Staatsanwaltschaft Bielefeld wirft dem ehemaligen Küchenchef der Seniorenresidenz Vitalis weiter Diebstahl vor. Demnach hat ausgerechnet der Koch eine neuwertige Fritteuse aus der Großküche des Altenheims bei Ebay verkauft und das Geld in die eigene Tasche gesteckt. Es geht um 125 Euro für eine Doppelfritteuse mit Starkstromanschluss. Der 44-jährige Koch aus Löhne bestreitet den Diebstahl, den Verkauf allerdings nicht. Die Sache ist auch nach dem dritten Verhandlungstermin vorm Amtsgericht Bad Oeynhausen ungeklärt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!