Holger Diekmann (l.) und Thies Boysen stehen im beim Pressetermin im Dezember im 15 mal 9 Meter großen Schwimmbecken der ehemaligen Weserklinik. Inzwischen haben hier die Sanierungsarbeiten begonnen. - © Ulf Hanke
Holger Diekmann (l.) und Thies Boysen stehen im beim Pressetermin im Dezember im 15 mal 9 Meter großen Schwimmbecken der ehemaligen Weserklinik. Inzwischen haben hier die Sanierungsarbeiten begonnen. | © Ulf Hanke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Verein baut Reha-Zentrum trotz unsicherer Förderung

Der Verein hält an den Plänen für die ehemalige Weserklinik fest. Nach der Absage der Sparkasse verhandelt Vorsitzender Holger Diekmann nun mit einer größeren Bank über Fördermittel. Baustellenbesichtigung am 14. August.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Holger Diekmann ist Optimist. Der Vorsitzende des Vereins "Bewegung, Sport, Gesundheit" geht davon aus, dass im Januar das neue Rehasport-Zentrum in den Räumen der ehemaligen Weserklinik an den Start geht. Auch wenn derzeit die Finanzierung nicht gesichert ist. "Wenn wir nicht investieren können, erhöht sich die Pacht", erklärt Diekmann. Nach Gesprächen mit dem NRW-Gesundheitsministerium und einer größeren Bank aber sei er zuversichtlich. Weshalb er am kommenden Samstag, 14. August, auch zu einer Baustellenbesichtigung einlädt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG