NW News

Jetzt installieren

Von dem Reitstall, in dem sieben Pferde untergebracht waren, waren nur noch Reste zu erkennen. - © Nicole Sielermann
Von dem Reitstall, in dem sieben Pferde untergebracht waren, waren nur noch Reste zu erkennen. | © Nicole Sielermann
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Nach Reitstall-Brand fahndet Familie noch immer nach Brandstifter

Vor einem Jahr legte ein unbekannter Täter in Stallungen und Strohlager auf dem Reiterhof Kollmeyer Feuer. Noch hofft die Familie, mittels 15.000 Euro Belohnung den Verantwortlichen zu finden.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Manchmal, da kommen Maike Kollmeyer die Tränen. Vor allem dann, wenn sich der Tag X im Kalender nähert. Wenn sie zwangsläufig an den 31. Juli 2020 erinnert wird. An den Tag, als auf dem Reiterhof der Familie sieben Pferde in den Flammen starben. Es war in den frühen Morgenstunden, als ein bisher unbekannter Täter Feuer im Maschinenpark des Hofes legte. Die Flammen griffen sofort auf den angrenzenden Reitstall und das Strohlager über. Die Feuerwehr war bis in den Nachmittag mit Löscharbeiten beschäftigt. Das ist auf den Tag genau ein Jahr her...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!