Mit der Schneeschaufel ist ein 51-jähriger Geschäftsmann aus Bad Oeynhausen auf zwei Polizisten losgegangen. Jetzt wurde er verurteilt. - © NW/Rudolf
Mit der Schneeschaufel ist ein 51-jähriger Geschäftsmann aus Bad Oeynhausen auf zwei Polizisten losgegangen. Jetzt wurde er verurteilt. | © NW/Rudolf
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Urteil nach Angriff mit Schneeschaufel auf Polizisten

Geschäftsmann aus Bad Oeynhausen muss Strafe zahlen. Gericht rügt "fehlendes Unrechtsbewusstsein". Der 51-jährige Angeklagte hält eine Wutrede.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Das Video der Überwachungskameras ist etwa eine halbe Stunde lang. Es zeigt die Szene im Tiefschnee an der Mindener Straße aus mehreren Perspektiven. Der Film ist zwar ohne Ton, doch das Gericht hat sich die Bilder vom Angeklagten erklären lassen. Auch ohne seinen Kommentar ist zu sehen, wie ein kleiner Mann an der Mindener Straße zunächst friedlich Schnee schippt, dann aber wie von der Tarantel gestochen die Schaufel drohend gegen zwei Polizisten erhebt und über seinem Kopf herum wedelt. Die Polizeibeamten, ein Mann und eine Frau, stehen ein gutes Stück entfernt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG