NW News

Jetzt installieren

Gleich an beiden Seiten des Schotterweges stehen nun die neuen Verbotsschilder. - © Nicole Sielermann
Gleich an beiden Seiten des Schotterweges stehen nun die neuen Verbotsschilder. | © Nicole Sielermann
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Wilder Teich: Jetzt reagiert die Stadt mit Schildern

Die Zufahrt zum Lohbuschteich zieren nun zwei neue Schilder der Verwaltung. Bleibt abzuwarten, ob sie helfen.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. "Stadt lässt Lohbuschteich verwildern" - so lautetet die Überschrift eines NW-Artikels vor einigen Tagen. Seitdem die Stadt Bad Oeynhausen 2018 den Lohbuschteich aus Privatbesitz gekauft hatte, verwildert das Gelände mehr und mehr. In der Wartezeit auf die Renaturierung des Weserabschnittes passiert kaum etwas. Stattdessen ist das Gelände in den vergangenen Jahren - vor allem im Sommer - zum Treffpunkt für Partys geworden. Auch wilder Müll wird gerne abgeladen. Nun hat die Stadt reagiert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!